Hinter die Nähte geschaut:
Das Florabunda-Muster

Unsere detailreichen Mini-Muster werden in unseren Londoner Studios zum Leben erweckt. Die Designerin Lucy Mettyear zeigt, wie das handgezeichnete, aus Blumen und kleinen Tierchen bestehende Muster dieser Saison entstand.

Das Mini Boden-Printteam wurde gebeten, ein britisches Tierblumenmotiv zu entwerfen, und machte sich auf den Weg zur Hackney City Farm, um an einem Zeichenkurs für Wildtiere teilzunehmen. „Beim Zeichnen sind kleine Häschen um uns herumgesprungen“, sagt Lucy. „Uns wurde gesagt, alles genau zu betrachten, damit wir Dinge wahrnehmen, die die wir normalerweise nicht sehen würden – was nicht einfach ist, wenn sie sich bewegen.“ Zurück im Studio scannte das Team ihre groben Skizzen und verfeinerte sie digital. 

Der florale Hintergrund basiert auf großen Formen, die Details sind von einer Vintage-Tapete aus Paris beeinflusst. „Die Wahl des Häschens basiert auf den Überlegungen, welche Formen mit den Blumen und anderen Elementen zusammen passen“, erklärt Lucy. „Wir hatten uns entschlossen, auch Schmetterlinge, Vögel und Insekten einzubeziehen. Deshalb habe ich diese hier im Büro hinzugezeichnet.“ Im Druck wurde alles mit einem Umriss versehen, der ein Retro-Gefühl vermittelt.

Lucy orientierte sich an der saisonalen Farbpalette und wählte letztendlich drei Farben, mit denen alle weiteren Styles dieser Saison zusammenpassen.

Unsere Florabunda-Kollektion ist jetzt bereit...